Exoten-Garten
Navigation  
  Home
  .
  Wasser & Sumpfpflanzen
  Musa-Enseten-Stauden
  Sukkulente, Xerophyten & Caudexpflanzen
  Palmen und Palmfarne
  Aronstab-Aronide
  Exoten sonstige
  Tiere im Garten
  Gartenstauden sonstig
  Blühten
  Der Wald und seine Pilze
  Schadbilder- Krankheiten
  Anzucht & Vermehrung & Stecklinge
  => Bananen Anzucht
  => Anzucht Palmfarne
  => Anzucht Ahronstabgewächse
  => Trennung - Kindlteilung
  => Trennung Beetdahlien
  Gartentagebuch 2010
  Was man Wissen sollte
  Wetterinormationen
  ,
  Gästebuch
  Landkarte
  Grill & Kochrezepte
  Überwinterung & Technisches
  Baumaßnahmen im Garten
  Ureinwohner- Amerika
  Die Cottbuser Str.3
  Meine Stadt
  -
Heute waren schon 13 Besucher (29 Hits) hier!
Anzucht & Vermehrung & Stecklinge



Hallo Freunde
Hier werde ich Nützliches verbreiten, Träume zerstören, Sinnlosen Händlern ihren Überfluß erklären
und Neulingen helfen nicht den Wahsinn zu verfallen.

Klingt hart wird hart ist hart!




>>        Lest erstmal das Vorwort      <<


Einige Fragen vorweg.

Woran erkennt man das einen frischer Samen verkauft wurde?

Das sieht man nur wenn innerhalb 4-6 Wochen die ersten Sämlinge
auflaufen. Äußerlich ist das nicht zusehen, es sei den, noch recht
risches Frucht- fleisch ist am Samen vorhanden. Sprüche wie
„ Die brauchen bis 1 Jahr und länger …“ ist Quatsch.
Es kommt z.B. bei Bananen vor das die urplötzlich nach 8 Monaten
noch recht gut auflaufen, aber wie gesagt kann vor kommen!
Frischer Bananensamen keimt nach ca. 5 Wochen mit einer
Quote von 50-80%.

Spielt Licht eine Rolle?

Ich sage mal ja!
Es gibt Lichtkeimer und Samen die kann man verbuddeln.
Lichtkeimer brauchen Tageslicht um starten zu können. Ich vergrabe alle
Samen niemals ganz, locker auf gestreut und etwas mit dem Finger
eingearbeitet, brachte immer passable Ergebnisse.


Muss ich den Samen vorher Wässern?

Keine Ahnung, eigentlich nicht, in der Natur macht das auch keiner.
ich persönlich mache es fast immer, habe noch nie etwas negatives
erlebt.


Muss ich Die Samen anrauen/anfeilen/anschleifen?

Habe ich noch nie gemacht, sehe kein Sinn darin, wenn der
Samen alt ist bringt das eher noch Fäulnis im Inneren.


Welches Substrat nimmt man?

Eigentlich geht alles, es sollte aber ungedüngt und Unkrautfrei sein.
Auch wichtig Ungeziefer frei, Springschwänze oder Trauermücke
haben da nichts zusuchen..
Mein Favorit ist Kokohum, PH wert leicht Sauer und steril.


Welche Aussaatgefäße nimmt man?

Das ist jedem selbst überlassen, ich nutze Margarinebecher oder
Plastikschalen von irgendwelchen Salate. Ebenso gehen Keimbeutel
mit Verschluss oder Schraubgläser ect.
Nur sauber sollten die sein.


Welche Temperatur brauchen die Samen zum Keimen?

Das kommt drauf an, Tropische- Samen sollte man nicht unter 25°C
anbieten, manche brauchen sogar 30+.
Aus subtropischen bzw gemäßigten Gebieten, kann es sein das die
Samen stratifiziert werden müssen.
D.h. die brauchen eine Kälteperiode bis hin zum Frost um keimen zu können
Wie gesagt ich meine mit den Temperaturen als Bodenwärme. Margarinebecher auf das Fensterbrett stellen im Gedanken, naja der Heizkörper ist ja darunter, wird nichts. Messt dann bitte mal die Substrattemperatur, wenn die 18°C hat ist das schon gut. Konstante Bodenwärme ist Massgebend.


Wie lange sollte ich den Samen liegen lassen, bevor ich verwerfe?

Verwerfen sollte man nie, aber wenn nach 8 Monaten noch nichts raus kam,
sollte man das Substrat mit Samen in einem Blumentopf geben, der nicht
gleich wieder umgetopft wird.
Oft kommen Nachzügler bzw Verwirrte noch zum Vorschein.
Nur Länger eine Heizmatte oder ähnlich zu betreiben, ist eine Ansichtssache
Fotogalerie  
  ein Bild ein Bild ein Bild ein Bild ein Bild ein Bild  
Werbung  
   
Wissen  
 

ein Bild
ein Bild
 
Wetter  
 

ein Bild
Das kommt auf uns zu
 
Unverbindliche Händler  
 
1.www.rareplants.de 1.www.seerosenwelt.de
 
Interessantes Unsortiert und Unverbindlich ;-)  
 
Fischinfo.de Naturfotos.cz Grillsportverein.de christoffers-naturfotos Rolands Bananenhobby Bananenparadis.de Bananenzentum.de Der Palmengarten.de.tl www.pilzepilze.de foto.mein-schoener-garten.de www.freilandpalmen.de Bertys & Annes Exotengarten Tierlexikon.de echinopsis-kakteen.de.tl/ http://www.selber-backen.de petrijuenger-eichsfeld www.naturfoto-online.de www.fotolicht.com http://www.naturfotografie-digital.de/ http://www.hot-pain.de/